#geballterfeminismus – Feministischer Salon zum Internationalen Frauentag

Während Corona haben wir gesehen, wie sehr unser gesellschaftliches Zusammenleben und wirtschaftlicher Wohlstand auf der Arbeit von Frauen beruht. Trotzdem mussten sie während der Corona-Krise immer wieder zurückstecken. Frauen wurde viel gedankt, doch verbessert hat sich damit wenig. Doch damit ist jetzt Schluss. Immer mehr Frauen haben darauf keine Lust und nehmen ihre Zukunft selbst in die Hand.
Die Gesellschaft ist bereit, sie ist vielfältig und immer mehr Menschen, Frauen und Männer, wollen Gleichberechtigung. Jetzt braucht es endlich eine Politik, die das in konkrete Maßnahmen umsetzt. Im Bund braucht es endlich eine feministische Regierung. Und in Baden-Württemberg mehr Frauen im Landtag. Beides gibt es nur mit Grün.
Wie sieht ein geschlechtergerechter Weg aus der Krise aus? Wie gestalten wir eine gleichberechtigte Zukunft? Und welche Rolle spielt dabei das Superwahljahr 2021? Darüber diskutieren wir am 8. März, dem internationalen Frauentag mit spannenden Stimmen aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur – unter anderem Annalena Baerbock, Teresa Bücker, Jutta Allmendinger, Marina Weisband, Anne Spiegel, Golineh Atai, Petra de Sutter, Sandra Detzer und Ricarda Lang. Und natürlich euch. Schaltet ein, stellt Fragen und diskutiert mit. Gemeinsam zeigen wir: Die Zukunft ist feministisch.

Hier gibt es schon mal einen Einblick in das Programm:

  • Let’s talk about: Frauen in der Corona-Krise – was lernen wir? – 18:10 Uhr- Teresa Bücker im Gespräch mit Ricarda Lang
  • Feministische Zukunft? Feministische Zukunft! mit Marina Weisband, Jutta Allmendinger und Lamya Kaddor
  • Grußwort von Anne Spiegel, Spitzenkandidatin in Rheinland-Pfalz
  • Q&A mit Annalena Baerbock: Superwahljahr 2021 – Aufbruch zur Gleichberechtigung – 18:40 Uhr- Annalena Baerbock im Gespräch mit Sandra Detzer
  • feministisch, solidarisch, global – Ein Blick über den Tellerrand mt Golineh Atai, Petra de Sutter, Anna Krenz, Tamara Toles O’Laughlin und Terry Reintke
  • Feminismus in Baden-Württemberg mit Anja Reinalter, Viktoria Kruse, Susanne Häcker, Carmen Kremer
  • Frauen in den Landtag mit Grün – Ein Blick zu unseren Wahlkämpferinnen mit Dorothea Wehinger, Stefanie Seemann, Nese Erikli und Swantje Sperling

Livestream

Die Veranstaltung können Sie am 08. März ab 18:o0 Uhr in unserem YouTube-Kanal, auf unserer Webseite oder auf unserer Facebook-Seite verfolgen. Kommen Sie mit uns ins Gespräch, diskutieren Sie mit und bringen Sie Ihre Zukunftsideen ein. Ihre Fragen können Sie gerne schon vorab über unsere Social-Media-Kanäle stellen.

Verwandte Artikel